Teisendorf Judonachwuchs zeigt sich in guter Form!
Platz 3 in der Mannschaftswertung

Am Samstag fand in Waging das Landkreisturnier für die Nachwuchskämpfer der umliegenden Landkreise statt. Insgesamt waren 16 Vereine der Einladung gefolgt. Die Judoka wurden in den Altersklassen U10, U12 und U15 in gewichtsnahe Gruppen eingeteilt, sodass jeder mehrere Begegnungen hatte. Obwohl das Training der Teisendorfer derzeit hauptsächlich an der Vorbereitung für die nächste Gürtelprüfung ausgerichtet ist, haben alle Teisendorfer eine starke  Wettkampfleistung gezeigt. Die jeweiligen Gewichtsklassen haben sie zum Teil deutlich dominiert.

Besonders bemerkenswert ist, daß alle 12 Teisendorfer Kämpfer eine Medaille errungen haben! Da krankheitsbedingt einige Judoka fehlten, konnte der Titel in der Mannschaftswertung vom letzten Jahr leider nicht verteidigt werden. Insgesamt wurden 5x Gold, 4x Silber und 3x Bronze von den jungen Teisendorfern nach Hause genommen. Die beiden Betreuer Sven Wiedemann und Herbert Eder freuten sich mit den erfolgreichen Talenten. Mit Ralf Böhm und Adrian Frauenlob waren zwei Teisendorfer als Kampfrichter bzw. Jugendkampfrichter im Einsatz. Sie haben die Wettkämpfe sicher begleitet.


Knieend von links: Tim Büttner, Andreas Bär, (Geschwisterkind Bär),Tobias Bär
Mittlere Reihe von links: Johannes Kalsperger, Thomas Eglseer, Michael Eder, Marco Frauenlob,
Lukas Wiedemann, Elias Schroll
Hintere Reihe von links: (Betreuer) Sven Wiedemann, (Kampfrichter) Ralf Böhm,
(Jugendkampfrichter) Adrian Frauenlob, Daniel Brunnauer, Tom Bär, Korbinian Schonscheck,
(Betreuer) Herbert Eder

Gruppenfoto (640x427)

Gruppenfoto1 (640x360)

_U7A0395 (640x427)

tsv-logo2015

 

Judo

 

tomoenage1

 

 

 

TSV Teisendorf

 

 

 

Home

Bilder

Downloads